Mit Brief und Siegel

Unternehmens-Zertifizierungen

Wir sind zertifiziert nach den folgenden Normen:

Die Zertifizierung eines Qualitätsmanagement-Systems nach DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 22716:2007 (Kosmetik-GMP) trägt seit Jahren zum ausgezeichneten Qualitätsstandard der Produkte von Nölken bei.

Qualität und Hygiene sind die Voraussetzung für ein optimales Produkt. Aber nur kontrollierte Qualität gibt 100-prozentige Sicherheit. Durch sorgfältige Rohstoffauswahl und eingehende Qualitätsprüfungen in allen Prozessen können wir ein unbedenkliches Produkt nach den Wünschen unserer Kunden realisieren.

Die Zertifizierung eines Umweltmanagement-Systems nach DIN EN ISO 14001:2009 untermauert den hohen Standard den wir an uns selbst haben. Wir sehen uns verpflichtet, die Umweltauswirkungen der Herstellung und der Produkte kontinuierlich zu verbessern und haben daher freiwillige Unternehmensmaßnahmen zum Umweltschutz erarbeitet. Ökologische Zielsetzungen sind Teil der Unternehmenspolitik und sind als Führungsaufgabe integrativ in das Management-System eingebunden.

Die Zertifizierung nach IFS Household and Personal Care bescheinigt das hohe Niveau der Prozesse in punkto Sicherheit und Qualität. Für den Bereich „Entwicklung und Herstellung von kosmetischen Feuchttüchern und flüssigen kosmetischen Produkten“ hat die DQS die Erfüllung der Anforderungen des IFS HPC auf höherem Niveau bescheinigt.

Nachhaltigkeitszertifikate werden für die Kaufentscheidung immer wichtiger.

Mit der FSC®-Zertifizierung signalisieren wir den verantwortungsvollen Umgang mit dem Rohstoff Holz, welcher als Vlies oder Zellstoff in unseren Feuchttücher und Stilleinlagen eingesetzt wird. Ziel dieser Zertifizierung ist es, einen umfassenden Schutz der Wälder zu gewährleisten. Sie bescheinigt die Nachweisführung von zertifiziertem Holz – vom Wald bis zum fertigen Produkt. Als unabhängige Organisation setzt sich der FSC (Forest Stewardship Council) für eine nachhaltige Forstwirtschaft ein.

Mit der PEFC-Zertifizierung signalisieren wir den gewissenhaften Umgang mit dem Rohstoff Holz. Ziel dieser Zertifizierungen ist es, einen umfassenden Schutz der Wälder zu garantieren. Anhand der Zertifizierung wird jeder Verarbeitungsschritt des Rohstoffes sichtbar: vom Forstbetrieb bis zur Herstellung des Endproduktes.

Als unabhängige Organisation setzt sich der PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) für den Fortbestand der biologischen Vielfalt ein.

Produkt-Zertifizierungen

Viele unserer Produkte sind nach den Richtlinien verschiedener Standards zertifiziert:

Das Nordic Ecolabel (Swanlabel) ist das offizielle Umweltlabel der nordischen Länder. Es verfolgt einen Lebenszyklusansatz und stellt die Umwelt- und Gesundheitsfelder des Produkts hervor.

Das Vegan-Label bescheinigt, dass ausgewählte Produkte frei von tierischen Inhaltsstoffen und tierversuchsfrei sind.

Der BDIH-Standard zeichnet kontrollierte Naturkosmetik ohne Tierversuche aus. Er bestätigt pflanzliche Rohstoffe überwiegend aus kontrolliert biologischem Anbau. Erlaubt sind nur Rohstoffe natürlicher Herkunft.

Das daab-Label kennzeichnet Produkte die für Allergiker angeboten werden. Zertifizierte Produkte sind frei von Duft-, Konservierungs- und Farbstoffen.

Die Produkt-Zertifizierungen gelten für bestimmte Produkte. Die Zeichen sind nur im Zusammenhang mit den zertifizierten Produkten zu verwenden.