Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

Nachhaltigkeitsbericht der Nölken Hygiene Products GmbH veröffentlicht

Windhagen - Nölken veröffentlicht am 1. Dezember 2015 seinen vierten Nachhaltigkeitsbericht. Der Hersteller für Eigenmarken setzt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander. In seinem Nachhaltigkeitsbericht zeigt Nölken wie nachhaltiges Handeln in der Unternehmenskultur integriert ist und aktiv umgesetzt wird.

Aufgegliedert in die drei wesentlichen Handlungsfelder Produkte, Umwelt und Gesellschaft, informiert die Nachhaltigkeitserklärung über die Auswirkungen der Geschäftstätigkeit auf Gesellschaft und Umwelt. Zudem berichtet das mittelständische Unternehmen über die von ihm ergriffenen Methoden und Maßnahmen. Nachhaltigkeitsindikatoren vergleichen die Effizienz des Produktionsunternehmens über die Jahre. Der Bericht ist zugleich Entsprechenserklärung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) und Fortschrittsbericht des United Nations Global Compact (UNGC).

 

Die Geschäftsleitung resümiert: „Mehrere Jahre haben wir nun die Potenziale von unternehmerischer Nachhaltigkeit für unser Unternehmen kennengelernt und sind davon überzeugt, dass unser unternehmerischer Erfolg auf Eigeninitiative, engagierten

Mitarbeitern mit sozialer Kompetenz, eine gute und soziale Infrastruktur, Bildung und Zusammenhalt baut.“ Auch im kommenden Jahr sollen in einem separaten Bericht die Nachhaltigkeitsleistungen des Unternehmens kommuniziert werden.

 

Der vollständige Report ist unter www.noelken.de/nachhaltigkeit/nachhaltigkeitsberichte.html abrufbar. Der Bericht ist sowohl in Deutsch als auch in Englisch verfügbar, um die internationale Leserschaft zu bedienen. Um den Dialog mit Interessensgruppen zu intensivieren, können Ideen und Anregungen via nachhaltigkeit@noelken.de mitgeteilt werden.

 

Über den DNK

Der DNK ist eine Initiative des Rats für Nachhaltige Entwicklung, welche das Ziel hat, Nachhaltigkeit in der Wirtschaft zu verankern. Der DNK bietet Unternehmen jeder Größe eine freiwillige Orientierung zur Berichterstattung der Nachhaltigkeitsleistungen. Ziel dieses Instruments ist es, das nachhaltige Engagement der Unternehmen sichtbar und vergleichbar zu machen. Er beschreibt in zwanzig Kodex-Kriterien und ergänzenden Leistungsindikatoren, was den Kern unternehmerischer Nachhaltigkeit ausmacht. In Entsprechenserklärungen berichten Unternehmen über die Erfüllung (comply) der Kodexkriterien bzw. erklären die Abweichung (explain). 

 

Über den UNGC

Der UNGC wurde 1999 von den Vereinten Nationen gegründet. Die Mitglieder des UNGC stellen die Einhaltung der zehn Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umwelt und Korruptionsbekämpfung sicher. Als aktives Mitglied des UNGC hat sich Nölken verpflichtet, die Prinzipien zu unterstützen. Wir sind seit 2011 Mitglied und berichten im Zuge dessen über unser Nachhaltigkeitsengagement.