Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

Nölken sponsert junge Erfinder

Windhagen / Paderborn - Mit Hilfe der Nölken Hygiene Products GmbH gehörten die APG Tigers mit ihrem seniorengerechten Lego-Roboter unter die besten Teilnehmer der am 7. Mai 2013 stattfindenden „First Lego League“ in Paderborn.

500 Jugendliche aus aller Welt traten am 7. Mai 2013 in Paderborn bei der Offenen Europäischen Meisterschaft der „First Lego League“ mit ihren Lego-Erfindungen gegeneinander an. Ziel der Meisterschaft war es knifflige Herausforderungen der Zeit so clever wie möglich zu lösen. Um den Erfindergeist zu fördern und junge Forscher zu motivieren unterstützte Nölken als Hauptsponsor die Reise der sieben Innovatoren zur Meisterschaft nach Paderborn.

Zugeschnitten auf die gesellschaftlichen Herausforderungen der heutigen Zeit, erleichtert der Lego-Roboter der APG Tigers das Leben vieler Senioren. Der „Intelligent Senior Medicine Assistant“ (ISMA) gibt nach Einscannen der Medikamentennummer Informationen und Nebenwirkungen des Präparates in leserlicher Schrift dar. Senioren können mit dieser Entwicklung die Beipackzettel besser lesen und verstehen, womit das Risiko einer fehlerhaften Einnahme des Arzneimittels reduziert wird. Eine immer älter werdende Gesellschaft ruft regelrecht nach Innovationen wie diesen. Der Lego-Roboter der APG-Tigers galt als einer der besten Innovationen der Meisterschaft.