Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

Nölken startet bestens – fulminanter Messeauftakt auf der PLMA in Amsterdam

Windhagen/Amsterdam – Der Feuchttuchhersteller und Produzent kosmetischer Pflegemittel, die Nölken Hygiene Products aus Windhagen, konnte gleich am ersten Messetag punkten.

„Unser neuer Messeauftritt wirkt! Das konnten wir an den zahlreichen Besuchern unseres Messestandes festmachen“, berichtet Ernst Markus Nölken, geschäftsführender Gesellschafter. Insbesondere der Testterminal, der gleich mehrere Babypflegetücher zum Erfühlen, Riechen und Testen bereithält, ist einer der Anziehungspunkte. Der offene und kommunikationsfördernde Messestand zieht die Besucher förmlich an.

Die Neuheiten, mit denen Nölken aufwartet, stehen ebenfalls im Mittelpunkt des Interesses. Gerade die neuen Rezepturen und Tuchmaterialien in der Babypflege kommen bei den Messebesuchern der PLMA in Amsterdam gut an. „Wichtig und richtig war es, das Thema Nachhaltigkeit stärker in den Fokus zu rücken und mit unseren Messebesuchern offensiv darüber zu diskutieren“, so der zweite geschäftsführende Gesellschafter Ulrich Daniel Nölken. „Wir nutzen die weltweit bedeutendste Fachmesse für Handelsmarken aktiv zur Betreuung der bestehenden nationalen und internationalen Kunden und zur verstärkten Akquise neuer internationaler Interessenten“, berichtet Thomas Schnitter, verantwortlicher Leiter für Sales und Marketing bei Nölken.

Über Nölken
Seit über 25 Jahren steht der Name Nölken für höchste Qualität bei Hygieneprodukten. Für besten Service, innovative Technologien und flexible Lösungen.

Der Nähe zum Kunden und zum Verbraucher ist es zu verdanken, dass unser Familienunternehmen in nationalen und internationalen Märkten eine exponierte Stellung einnimmt. Rund 330 motivierte Mitarbeiter an zwei Produktionsstandorten arbeiten an bedarfsgerechten Produkten und am wirtschaftlichen Erfolg der Nölken GmbH.