Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

Nölken veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht bereits im Frühjahr 2019

Nölken veröffentlicht am 20. Mai 2019 seinen achten Nachhaltigkeitsbericht in Folge und informiert über sein internationales Engagement für Nachhaltigkeit im Kerngeschäft sowie entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die Vorarbeit für die Berichterstattung fing 2018 tatsächlich bereits in den Wintermonaten und damit etwa zwei Monate früher als bisher an. Nölken hatte sich das Ziel gesetzt, seinen freiwilligen Nachhaltigkeitsbericht im Frühjahr des Folgejahres zu veröffentlichen. Nölken konnte den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2018 schon am 20. Mai 2019 veröffentlichen und hat somit sein Ziel erreicht.

 

Mit qualitativen und nachhaltigen Produkten leistet Nölken einen wertvollen Beitrag für seine Kunden, die Gesellschaft und eine enkeltaugliche Zukunft. Bei der Herstellung der Produkte achtet das mittelständische Unternehmen auf einen sorgsamen Einsatz von Energie und Rohstoffen, den Schutz der Umwelt und auf faire Arbeitsbedingungen innerhalb der Wertschöpfungskette.

Das Grundprinzip, wirtschaftlichen Erfolg mit ökologischer und sozialer Verantwortung zu verbinden, ist gemeinsam mit einem starken Wertegerüst fest in der Philosophie von Nölken verankert. Das nachhaltige Produktportfolio und das innovative Geschäftsmodell basieren daher auch auf den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.

 

Bei der Berichterstattung handelt es sich um den Nachhaltigkeitsbericht, einen nichtfinanziellen Bericht und Entsprechenserklärung zum UN Global Compact, der auf dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex und den Global Reporting Initiative Standards beruht.

 

Wie im vergangenen Jahr können Interessierte den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht anhand eines Online-Fragebogens bewerten. Der nächste umfassende Nachhaltigkeitsreport erscheint im ersten Halbjahr 2020.