Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

Nölken will auf der PLMA 2019 begeistern – nachhaltig!

21./22. Mai, Amsterdam – die Fachmesse der PLMA „Welt der Handelsmarken“ ist im Kalender der Nölken Hygiene Products GmbH ein fixer Termin. Mit viel Vorfreude bereitet sich das Team auf die beiden Messetage vor.

Der Familienbetrieb ist seit über 35 Jahren spezialisiert auf Feuchttücher, Stilleinlagen und kosmetische Pflegeprodukte.

Auf der Messe werden den Besuchern die neuesten Entwicklungen präsentiert. Bei allen Innovationen aber bleiben die Kernthemen, die Nölken antreiben bestehen: Die Kunden und Verbraucher zu begeistern und die Produkte möglichst nachhaltig zu gestalten.

Durch das neue Verpackungsgesetz stehen aktuell die Verpackungen im besonderen Fokus. Da Nölken, gemeinsam mit seinen Lieferanten, schon viele Jahre auf möglichst nachhaltige Verpackungslösungen setzt, begrüßt das Unternehmen, dass die ökologische Gestaltung nun auch bei den Lizenzentgelten berücksichtigt wird und somit auch wirtschaftlich noch interessanter wird.

Neben dem internationalen Vertriebsteam wird auch Nachhaltigkeitsmanagerin Johanna Jung wieder vor Ort sein und zu den aktuellen Entwicklungen den Fachbesuchern Rede und Antwort stehen, vor allem zum Thema Palmöl.

Im Laborbereich gibt es wieder ein Do-it-yourself-Event zur Herstellung eines persönlichen Messemitbringsels – die Besucher können gespannt sein, was es in diesem Jahr ist!

Nölken präsentiert sich an gewohnter Stelle: Holland Complex, Stand 609.

 

Über PLMA

Die diesjährige Fachmesse „Welt der Handelsmarken“ findet am 21. und 22. Mai im RAI Exhibition Center in Amsterdam statt. Seit mehr als 30 Jahren gilt sie als wichtigste internationale Fachmesse im Private-Label-Bereich. Über 2.600 Aussteller werden dieses Jahr ihre Produkte präsentierten.