Diese Website benutzt Cookies, um dabei zu helfen sie besser zu machen. Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen ändern

PLMA 2018: Nölken begeistert Messebesucher mit seiner Unterstützung für nachhaltiges Palmöl

Am 29. und 30. Mai 2018 trat Nölken Hygiene Products mit einem interaktiven Stand zu zertifiziertem Palmöl auf. Die Messebesucher konnten personalisierte Shampoos mischen und entschieden sich dabei für nachhaltige zertifizierte Palmkernöl-Derivate.

An dem interaktiven Stand mischten die Messebesucher ihr eigenes Shampoo mit persönlichem Parfüm und Farbe. Die Besonderheit dabei war, dass einerseits eine palmölfreie und andererseits eine RSPO-zertifizierte-Rezeptur mit nachhaltigen Palmkernöl-Derivaten zur Auswahl standen. Bereits nach dem ersten Messetag war klar, dass die Shampoo-Rezeptur mit zertifiziert nachhaltigen Palmöl-Derivaten von den Besuchern bevorzugt wurde. Diese zeichnete sich insbesondere durch ihre gute Verarbeitbarkeit und ihrem neutralen Duft aus. Zuletzt durften die Besucher ihr Shampoo mit ihrem personalisierten Etikett ausstatten.

Mit vielen neuen und bereits bekannten Kunden war der diesjährige PLMA-Auftritt in den Augen von Vertriebsleiter Thomas Schnitter ein voller Erfolg: "Die Gespräche mit den Besuchern waren allesamt sehr vielversprechend und wir haben mit dem Fokus auf zertifizierte nachhaltige Palmkernöl-Derivate den Nerv der Zeit getroffen."

Palmöl und Palmkernöl ist in jedem zweiten Supermarktprodukt enthalten, da es einzigartige Verarbeitungseigenschaften hat und im Vergleich zu anderen Pflanzenöl-Derivaten einen geringeren Flächenverbrauch hat. Deshalb hat sich Nölken im Januar 2018 nach dem weltweit größten Zertifizierungssystem, dem Roundtable for Sustainable Palmoil (RSPO), auditieren lassen.

Neben der intensiven Auseinandersetzung mit Palm(kern)öl-Derivaten beherrschten neue Produkteigenschaften, Trends und Projekte die Gespräche mit den Messebesuchern.

Messe Private Label Manufacturers Association (PLMA)

Die PLMA gilt seit mehr als 30 Jahren als wichtigste Fachmesse im stetig wachsenden Private-Label-Bereich. Über 2.600 Aussteller präsentierten am 29. und 30. Mai 2018 in Amsterdam ihre Produkte. Teilgenommen haben mehr als 14.000 Einkäufer und Besucher aus über 110 Ländern. Die Messe verbindet Einzelhändler und Hersteller, um neue Produkte kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und sich von neuen Ideen inspirieren zu lassen.