+49 2645 9527-0
DE

SUP-Kennzeichnungspflicht für Einwegkunststoffe: SUP (single use plastic)-Logo unterstützt die Entwicklung zu mehr Nachhaltigkeit

Nölken begrüßt EU-Richtlinie für bessere Umweltverträglichkeit von Kunststoffprodukten und Kennzeichnung mit SUP-Logo, sieht aber noch Verbesserungsbedarf

Vor etwas mehr als einem Jahr, am 03. Juli 2021, ist die EU-Richtlinie 2019/904 in Kraft getreten. Ziel der Richtlinie ist es, die Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt – insbesondere das Ökosystem Meer – und die menschliche Gesundheit zu vermeiden und zu vermindern. Auch für die Nölken Hygiene Products GmbH ist die umweltliche Belastung durch Kunststoffprodukte ein wichtiges Thema, weshalb sie die neue Richtlinie grundsätzlich begrüßt.

 

Stärkere Nachfrage nach umweltverträglichen Rohstoffen

Bereits seit einiger Zeit ist bei Endverbrauchern eine steigende Nachfrage nach nachhaltigen Produkten zu beobachten. Auch Einwegkunststoffe und deren Folgen für die Umwelt sind hier immer wieder Thema. Mit der EU-Richtlinie 2019/904 sind für bestimmte Einwegkunststoffartikel Kennzeichnungsvorschriften auf der Verpackung oder dem Produkt verpflichtend.

Diese Kennzeichnungspflicht betrifft auch die Firma Nölken in der Herstellung und Produktion von Feuchttüchern. Für alle Feuchttuch-Artikel mit Kunststoff-Anteil im Vliesmaterial wurde die Kennzeichnung mit dem SUP-Logo lückenlos und schnellstmöglich nach Inkrafttreten der Richtlinie vorbereitet und umgesetzt.

„Das SUP-Logo hat in Kundengesprächen geholfen, das Thema Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit in neuen als auch bestehenden Produkten stärker anzubringen und Aufmerksamkeit für das Thema zu schaffen“, beginnt Daniel Kesseler, Leiter der Produktentwicklung bei Nölken. „Wir empfehlen unseren Kunden dennoch, Produkte nach und nach anzupassen und nicht auf einmal umzustellen. Natürliche Fasern verhalten sich schlichtweg anders als synthetische. Deshalb braucht eine Produktumstellung immer eine Gewöhnungszeit beim Verbraucher.“

 

Verbesserungsbedarf bei der Kennzeichnung

Für Nölken ist die Richtlinie grundsätzlich ein Schritt in die richtige Richtung. Bei der Kennzeichnungspflicht sieht das Unternehmen aber Verbesserungsbedarf. Denn durch das SUP-Logo muss die Tray-Kartonage mit mindestens drei Farben bedruckt werden. Das ist nicht nur mit hohen Mehrkosten verbunden, sondern aufgrund der zusätzlich aufgetragenen Farbe schädlicher für die Umwelt.

„Dadurch ging speziell in der anfänglichen Umstellphase die Kennzeichnung am eigentlichen Ziel, dem verstärkten Umweltschutz, vorbei“, so Nachhaltigkeitsmanager Christoph Lerbs. „Unser Ziel ist es, alle Produkte so nachhaltig wie möglich zu gestalten, ohne die Qualität und Sicherheit der Produkte zu vermindern. Dazu gehört nicht nur das eigentliche Produkt, sondern auch die Verpackung.“

Schon jetzt ist klar: Eine Einwegkunststoffabgabe aus dem Umweltbundesamt wird kommen und Kunststoffartikel in Zukunft teurer machen. Für Nölken ist das ein Grund mehr, das Thema Nachhaltigkeit mit ihren Kunden noch stärker anzugehen.

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Komfort-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close