Test erfolgreich: Nölken zieht positives Fazit nach der CosmeticBusiness in München

Lohnen sich Messe-Teilnahmen in Zeiten von Corona? Nölken Hygiene Products präsentierte seine Pflegeprodukte auf dem wichtigsten Event der Kosmetik-Branche im Oktober und freute sich über große positive Resonanz.

Neue Kontakte knüpfen, Kunden*innen und Lieferanten*innen treffen und sich über aktuelle Entwicklungen informieren – als Aussteller auf der CosmeticBusiness nutzte Nölken die Chance des persönlichen Kontaktes zu Messeteilnehmern*innen und Besuchern*innen – ein Rückblick auf zwei spannende Tage in München.


Gebündeltes Know-how am Messestand

Nölken präsentierte auf der CosmeticBusiness vor allem sein breites Portfolio an Baby- und Kinderpflegeprodukten. Am Stand boten Mitarbeiter*innen aus der Produktentwicklung, dem Einkauf, dem Vertrieb und dem Marketing ein breit gefächertes Know-how zu den Produkten und dem Unternehmen als Full Service-Anbieter mit seiner fast 40-jährigen Erfahrung. Viele Standbesucher*innen nutzten die Chance, mit den Ansprechpartner*innen aus dem jeweiligen Bereich direkt sprechen zu können. „Die CosmeticBusiness hat sich in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt, erklärt Thomas Schnitter, Leiter Vertrieb und Marketing bei Nölken. „Die Messe ist größer und vielfältiger geworden, so dass sie auch für uns interessant geworden ist“.

 

Messe zeigt: Aspekt der Nachhaltigkeit weiter im Fokus

Nölken legt seit vielen Jahren großen Wert auf den Aspekt der Nachhaltigkeit, wie die klimaneutrale Herstellung seiner Produkte beispielhaft zeigt. Bei der CosmeticBusiness gehörten mit Johanna Jung und Christoph Lerbs auch zwei Nachhaltigkeitsmanager*innen zum Messeteam und standen den Besucher*innen bei allen Fragen zum verantwortungsvollen Rohstoffeinsatz bei Entwicklung, Produktion und Versand der Pflegeprodukte von Nölken Rede und Antwort. Die beiden Experten*innen waren selbst ebenfalls auf der Suche nach neuen Impulsen, Ideen und Produkten, schließlich war Nachhaltigkeit eines der großen Themen der CosmeticBusiness 2021. Viele der ca. 400 Aussteller*innen präsentierten in diesem Kontext interessante Ansätze, beispielweise im Bereich der Verpackungslösungen.

 

Messeauftritt hat alle Erwartungen erfüllt

Für Nölken hat sich die Messeteilnahme in mehrfacher Hinsicht gelohnt. „Es war die richtige Entscheidung, sich hier live zu präsentieren“, lautet das Fazit von Thomas Schnitter. „Die Standbesuche waren ein spannender Mix aus potenziellen Kunden, vielen bekannten Gesichtern und interessanten neuen Lieferantinnen und Lieferanten“, so der Vertriebs- und Marketing-Leiter.