+49 2645 9527-0
DE

Vom Händler zum Full-Service-Hersteller

Eine saubere Erfolgsgeschichte

1982 gründet Ernst Nölken eine Handelsgesellschaft für feuchtes Toilettenpapier, die sich zu einem der erfolgreichsten Anbieter kosmetischer Pflegeprodukte für Industrie und Handel entwickelte.

Schon bald nach der Gründung 1982 wächst nicht nur das Portfolio von Nölken, auch das Unternehmen selbst expandiert und vergrößert sich kontinuierlich durch eigene Produktionseinrichtungen.

1997 erweitert Nölken seine Produktpalette durch die Herstellung von Stilleinlagen, 2005 beginnt das Unternehmen mit der Flüssigabfüllung und baut ab 2008 eine Formulierungs- und Mischungsabteilung auf.

Was als kleines Unternehmen mit wenigen Artikel begann, entwickelte sich zu einem der größten Anbieter kosmetischer Pflegeprodukte und Hygieneartikel in Deutschland. 1991 beginnt der Aufbau des Standortes in Windhagen und bereits zwei Jahre später eröffnete Nölken im polnischen Nowogrodziec eine weitere Produktionsstätte.

Seit 2010 leiten in zweiter Generation Ernst Markus Nölken und Ulrich Daniel Nölken das Familienunternehmen.

U. Daniel Nölken und E. Markus Nölken, Geschäftsführer der Nölken Hygiene Products GmbH.

Nölken Hygiene Products GmbH – über vier Jahrzehnte Erfahrung

1982

Gründung der Handelsgesellschaft

Am 1. Januar 1982 gründeten Barbara und Ernst Nölken die Firma Nölken GmbH als Handelsgesellschaft mit dem Geschäftszweck „Vertrieb von feuchtem Toilettenpapier und Öltüchern“. Der erste Firmensitz war die Wohnung der Familie in Rheinbach.

1988

Beginn der eigenen Produktion

Am 1. Januar 1988 startete in Bad Honnef-Rottbitze die erste eigene Produktion für Make-up-Entfernungstücher unter der Marke BarbaraN. Von da an wuchs die „Nölken-Familie“ stetig. Neben der Produktion von feuchtem Toilettenpapier und Feuchttüchern aus vorgefertigten Tuchstapeln wurden Stilleinlagen abgepackt.

1993

Gründung der polnischen Tochtergesellschaft

Anfang der 90er Jahre ergriff Nölken, wie viele Unternehmen zur damaligen Zeit, die Chance zur Erweiterung in Osteuropa. 1993 wurde die polnische Tochtergesellschaft gegründet. Hier wurden vor allem handarbeitsintensive Tätigkeiten wie das Falten und Schneiden von Tuchstapeln ausgeführt.

1997

Beginn der Stilleinlagen-Produktion

Die Expansion ging schnell weiter: Am 1. Januar 1997 nahm Nölken die Produktion von Still­einlagen in Windhagen auf.

2005

Beginn der Flüssigabfüllung

2005 startete die Abfüllung von Flüssigprodukten. Hierdurch konnte das Produkt-Portfolio deutlich erweitert werden und die Belieferung der Kunden mit einer kompletten Baby-Pflegeserie (bestehend aus Feuchttüchern, Stilleinlagen und Baby-Pflegeprodukten) aus einer Hand war möglich.

2008

Aufbau der Formulierungs- und Mischabteilung

2008 wurde mit dem Aufbau der eigenen Formulierungs- und Mischungsabteilung ein weiterer Meilenstein gesetzt. Von nun an konnten nicht nur die Inhalte für die Tiegel, Tuben und Flaschen selbst entwickelt und hergestellt werden, sondern auch die Tränkflüssigkeiten für die Feuchttücher, die bis dahin zugekauft wurden, gingen nach und nach in die Eigenproduktion über.

2010

Generationenwechsel

Der Familienbetrieb geht in die zweite Generation: Ernst Nölken übergibt das Geschäft an seine beiden Söhne Ulrich Daniel und Ernst Markus Nölken.

2014-2019

Erweiterung der Produktion

Durch die Übernahme neuer Maschinen wird 2014 die Stilleinlagenproduktion am Standort Windhagen in einer neuen Produktionshalle ausgeweitet.

2015 folgte der Ausbau der Flüssigabfüllung, was durch die Übernahme eines Gebäudes in direkter Nachbarschaft möglich war.

2018 wurde die Mischungsabteilung ausgebaut, sodass man den gestiegenen Bedarf, vor allem an Tränkflüssigkeiten, abdecken konnte. 2019 wurde an beiden Standorten (Windhagen und Polen) in weitere Feuchttuchmaschinen investiert.

2020

RHEOSOL/NW-Chemie wird Teil der NOELKEN GROUP

Die vorherige Wachendorff GmbH wird als NW-Chemie Teil der Noelken Group. Die NW-Chemie GmbH ist ein Markenhersteller und gleichzeitig ein Komplettlieferant mit dem notwendigen Zubehör im Bereich der Hygiene und Desinfektion.

2021

Gründung des neuen Produktionsstandortes Neustadt

Durch den Erwerb einer neuen Halle nebst Büroräumen in Neustadt/Wied konnten die Produktionskapazitäten ausgeweitet werden. Hier startet 2021 eine weitere Feuchttuchproduktion.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Komfort-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close